Über mich

Lisa Schrennen

geboren am 18.12.1991 in Olpe

Sozialversicherungsfachangestellte und Diplom-Betriebswirtin

Hufpflegerin (bmg)

Werdegang

Seitdem ich laufen konnte, verbrachte ich jede freie Minute auf oder mit dem Pferd. Ich habe das Reiten im Kleinkindalter in einer klassischen Reitschule begonnen. Es dauerte nicht lang bis zum ersten, zweiten und dritten Pferd, den ersten externen Reitkursen und der Teilnahme an bundesweiten Turnieren, die ich auch oft sehr erfolgreich besuchte. Neben der Schule verbrachte ich jede freie Minute auf verschiedenen Höfen, um meine Kenntnisse und Erfahrungen zu vertiefen. Besonders die Arbeit mit  jungen Pferde lag mir dabei besonders am Herzen. Während und nach dem Abitur hatte ich jedoch aufgrund privater Veränderungen, dem Umzug in mein jetziges Zuhause, deutlich zu wenig Zeit, den Sport weiterhin ernsthaft zu betreiben. Mein beruflicher Weg führte mich zudem auch noch etwas weg vom Pferd. Ich begann eine Ausbildung im Gesundheitswesen und ergänzte diese noch durch ein angeschlossenes Studium zur Diplom-Betriebswirtin.  In dieser Zeit fehlte mir die Arbeit mit den Tieren besonders, sodass ich mich entschied, die Ausbildung zur Hufpflegerin (bmg) berufsbegleitend nun im Anschluss noch durchzuführen.  Diese verbindet nun prima mein Berufsleben mit meinen privaten Interessen, der Arbeit mit Mensch und Tier und das Arbeiten in der Natur und hat ihren Ursprung in einer tiefen Liebe zum Pferd. Einem Freund, einem Partner, in allen Lebenslagen, dessen Gesunderhaltung ich mich verpflichtet fühle und zu derer ich durch meine Ausbildung gerne einen Teil beitrage.